Elke Heinemann – Lesereise für die Hauptpreisträgerin des Literaturpreis Ruhr 2018

Erstmalig hat das Literaturbüro Ruhr mit Unterstützung des Literaturnetzwerks literaturgebiet.ruhr eine Lesereise für den Hauptpreis organisiert:

Elke Heinemann
wird im Sommer 2019 aus ihren Werken lesen:

12. Juni in der Buchhandlung Proust in Essen
13. Juni im Literaturhaus Dortmund
14. Juni im Literaturhaus Oberhausen

Das Netzwerk hatte sich im Frühjahr 2018 gegründet. Die Federführung und das Management liegen seit September beim Literaturbüro Ruhr. Der RVR unterstützt das Netzwerk finanziell.