Weiterbildungskalender 2020

Weiterbildungskalender für Autorinnen, Autoren und Literaturvermittler – Alle Termine 2020


»Ich wollte es so machen wie die ganz Großen, für jeden Vers dreißig Fassungen schreiben und diese noch mit Querverweisen, französischen Flüchen und fünf Alternativwörtern versehen. Ich wollte ein richtiger Schwerstarbeiter der Literatur werden, so wie Peter Rühmkorf, der unter der Last seiner Verse fast zusammenbrach. Ja, Rühmkorf hatte recht: Was dann nachher so schön fliegt, wie lange ist darauf rumgebrütet worden!«*

Klar, Sie können es halten wie Volker, der junge Bochumer Dichter in Hilmar Klutes Roman „Was dann nachher so schön fliegt“, und einsam über Ihren Texten brüten. Sie können es sich aber auch leichter machen und eins oder sogar mehrere Weiterbildungsangebote der fünf Literaturbüros in NRW wahrnehmen. Wir laden Sie ein, sich bei der Schwerstarbeit des Schreibens von unseren erfahrenen Dozentinnen und Dozenten von Anfang an unterstützen zu lassen, sich mit anderen Schreibenden auszutauschen und – wer weiß! – vielleicht sogar gemeinsam Spaß zu haben. Ob bei der Ideenfindung, beim Planen und Plotten Ihres Romans, bei der kritischen Überprüfung Ihres eigenen Textes oder schließlich bei dessen Publikation.

Auf französisch fluchen können Sie dann ja immer noch. Einfach so.

Den gesamten Kalender mit allen Terminen für 2020 finden Sie hier alsPDF zum Herunterladen.
CORONA-PANDEMIE: BITTE INFORMIEREN SIE SICH BEI DEN JEWEILIGEN LITERATURBÜROS ÜBER EVTL. TERMINVERSCHIEBUNGEN ODER ABSAGEN!

 

Die Angebote des Literaturbüro Ruhr:

Die Bestsellerautorin Gisa Klönne ist gleich zu Anfang ihres Workshops am Ende. Im Schreibworkshop Endgame entwickeln Sie ein Romanende, das lange und positiv nachhallt und schon beim Schreiben zum Motor der Geschichte wird. Wie es weitergeht, nachdem das letzte Wort geschrieben ist, damit beschäftigt sich der Workshop Keine Geheimsache – was Agent*innen wollen mit der Literaturagentin Vanessa Gutenkunst und der Autorin Judith Merchant.
Weitere Themen liefern die Kolleginnen und Kollegen aus Bonn, Düsseldorf, Unna und Detmold zu. Wenn Sie mal schau’n möchten…

 

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an das jeweilige Literaturbüro:

 

 

 

 

 

 

 

 

*Verwendung des Zitats aus „Was nachher so schön fliegt“ von Hilmar Klute mit freundlicher Genehmigung des Galiani Verlags