Gemeinsam gegen Antisemitismus

Der Antisemitismus gerade auch in NRW wächst weiter und weist aktuell immer bedrohlichere Züge auf. So müssen jüdische Menschen hierzulande, nicht nur momentan, um ihre Sicherheit fürchten. Die Verfolgung und Terrorisierung von jüdischen Menschen und Einrichtungen ist unerträglich, egal ob sie von Menschen christlicher, muslimischer oder welcher Prägung auch immer […]

Programmreihe „Das Problem heißt Rassismus!“

Die Programmreihe „Das Problem heißt Rassismus!“ setzt sich mit Rassismus in seinen verschiedenen, auch mit anderen Macht- und Gewaltverhältnissen verwobenen, Formen auseinander und zeigt Möglichkeiten des aktiven Handelns, des Widerstands und Empowerments auf. Die Reihe wird vom Ringlokschuppen Ruhr und dem Bahnhof Langendreer veranstaltet. Das Literaturbüro Ruhr ist Kooperationspartner der […]

16. November – KUNST LESEN: Alena Schröder

Vom Erbe unserer Mütter und dem Wagnis eines freien Lebens, von Raubkunst, Restitution und Reue. Alena Schröder und ihr Bestseller „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“ in der gemeinsamen Literaturreihe KUNST LESEN von Kunstmuseum Bochum und Literaturbüro Ruhr. In Berlin tobt das Leben, nur die 27-jährige Hannah spürt, dass […]

2. November – Wortklub Dortmund mit Hartmut Kasper und Andreas Anton

Der Wortklub Dortmund im domicil 2. November 2021, 19:30 Uhr Gäste: Hartmut Kasper und Andreas Anton Wir sind nicht allein, oder was sonst noch alles so denkbar ist. Der Freiburger Exo-Soziologe Dr. Andreas Anton trifft auf Hartmut Kasper, den literarischen Vater von Perry Rhodan. Zum 60sten Geburtstag von Perry Rhodan, […]

28. Oktober – Empowerment und Widerstand / Inspirierende Begegnungen mit Audre Lorde – Marion Kraft

  Audre Lorde (1934–1992) ist eine der einflussreichsten afroamerikanischen Autorinnen und feministischen Aktivistinnen des 20. Jahrhunderts. Sie bezeichnete sich selbst als „Schwarze lesbische kriegerische Dichterin“, ihre Werke sind bis heute international wegweisend für Schwarze, feministische und andere Befreiungsbewegungen. Marion Kraft, eine enge Freundin Audre Lordes, versammelt in „Empowerment und Widerstand“ […]

7. Dezember – Wortklub Dortmund mit Axel Hacke und Katja Oskamp

Der Wortklub Dortmund im domicil 7. Dezember 2021 Gäste: Axel Hacke und Katja Oskamp Musik: Toeppel Butera Trio Ein Abend mit Geschichten über das Geschichtenerzählen   Axel Hacke gehört sicher zu den beliebtesten und erfolgreichsten Autoren des Landes. Ob als Romanautor, als Kolumnist, oder als Schreiber von Kurzgeschichten versteht er […]

12. November – ABGESAGT: Olivia Wenzel „1000 Serpentinen Angst“

12. November 2021 | Uhrzeit: 20 Uhr | Bahnhof Langendreer Bochum | Teilnahme kostenlos Eine junge Frau besucht ein Theaterstück über die Wende und ist die einzige schwarze Zuschauerin im Publikum. Mit ihrem Freund sitzt sie an einem Badesee in Brandenburg und sieht vier Neonazis kommen. In New York erlebt […]