Allgemein

7 Beiträge

Alice Hasters, Foto: H. Henkensiefken www.pixxwerk.de

2. November – Lesung mit Alice Hasters „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen – aber wissen sollten“ im Bahnhof Langendreer in Bochum

Warum ist es eigentlich so schwer, über Rassismus zu sprechen? „Darf ich mal deine Haare anfassen?“, „Kannst du Sonnenbrand bekommen?“, „Wo kommst du her?“ Wer solche Fragen stellt, meint es meist nicht böse. Aber dennoch: Sie sind rassistisch. Warum, das wollen weiße Menschen oft nicht hören. Alice Hasters erklärt es […]

Programmreihe „Das Problem heißt Rassismus!“

Die Programmreihe „Das Problem heißt Rassismus!“ setzt sich mit Rassismus in seinen verschiedenen, auch mit anderen Macht- und Gewaltverhältnissen verwobenen, Formen auseinander und zeigt Möglichkeiten des aktiven Handelns, des Widerstands und Empowerments auf. Die Reihe wird vom Ringlokschuppen Ruhr und dem Bahnhof Langendreer veranstaltet. Das Literaturbüro Ruhr ist Kooperationspartner der […]

11. November – Charlotte Wiedemann „Der lange Abschied von der weißen Dominanz“ im Ringlokschuppen Ruhr

„Was bedeutet Deutsch-Sein, was Europäer-Sein in einer Zeit, da die Weltordnung immer weniger vom Westen und von einer weißen Minderheit bestimmt wird? Die Herausforderungen der Einwanderungsgesellschaft und die weltweiten Veränderungen haben ein gemeinsames Gesicht: Europa muss einen Statusverlust verkraften. Das Ende weißer Dominanz bedeutet: Der Westen kann anderen seine Definitionen […]

19. November – OPUWO – ein Spoken Word Abend mit Stefanie Lahya Aukongo „Das Problem heißt Rassismus“ im Ringlokschuppen Ruhr

Stefanie-Lahya Aukongo ist eine Schwarze intersektional verwobene Künstlerin, Autorin, Poetin, Kuratorin, Multiplikatorin, Sängerin, Aktivistin, Workshop-Teamerin und Fotografin, deren gesellschaftliche Realitäten sich in all ihrer Kunst und Arbeit widerspiegeln. In Lahyas Leben dreht sich fast alles um liebevoll sowie gesellschaftskritisch angereihte Realitätsmoleküle, die ummantelt sind mit Gesang, Performancekunst, Fotografie und_oder Poesie. […]

Hasnain Kazim, Foto Peter Rigaud

27. Oktober – Lesung mit Hasnain Kazim „Auf sie mit Gebrüll! … und mit guten Argumenten“ im Ringlokschuppen Ruhr in Mülheim

Man muss sich wirklich nicht alles sagen lassen! Mit seinem neuen Buch macht Bestsellerautor Hasnain Kazim Lust darauf, sich mal wieder richtig zu fetzen. Viele begeisterte Leser von »Post von Karlheinz« wissen, wie unterhaltsam und gewinnbringend die heftigen Auseinandersetzungen sein können, die Kazim ständig führt, nun gibt er auf vielfachen […]

Links: Jan Drees (Foto: Marie Rauch), Rechts: Dorian Steinhoff (Foto: Marvin Ruppert)

24. Mai – Jan Drees: „Sandbergs Liebe“

Jan Drees: „Sandbergs Liebe“ 24. Mai 2019 Lesung und Gespräch mit dem Autor Moderation: Dorian Steinhoff   Kristian Sandberg schafft den ersehnten Berufseinstieg als Mitarbeiter einer Literaturagentur – das vereinbarte Gehalt stimmt, die Aufstiegschancen sind gut. Sämtliche Zeichen stehen auf Aufschwung. Doch Sandberg ist einsam, in langen Nächten kippt seine […]

Uwe Kalkowski, Foto: Vera Prinz

6. April – Erfolgreich über Bücher bloggen. Tagesseminar mit dem Kaffeehaussitzer

Die bunte Welt der Buch- und Literaturblogs ist aus dem Literaturbetrieb nicht mehr wegzudenken. Zahllose Blogs zu allen Genres bereichern seit einigen Jahren das literarische Leben und sorgen dafür, dass ein ununterbrochener Strom von Buchempfehlungen und Diskussionen durch das Netz fließt. Dieses Seminar richtet sich an alle, die entweder gerade […]